Netzwerk für freie Berater, Coaches und Therapeuten

Netzwerk für Anbieter freie Beratung, Coaching und Therapie, lieber frei, freie Berater Coaches und Therapeuten im deutschsprachigen Raum

Ein  neues Netzwerk für Anbieter ganzheitlich orientierter Beratung,  Coaching und Therapie im deutschsprachigen Raum

 

 

Was bietet euch ein solches Netzwerk?

 

1.  Plattform zum Austausch und für Vernetzung

 

             2. Ein Verzeichnis für eure Angebote als Berater(in),

Coach(ee) oder Therapeut(in)

 

3. Inspiration für euch und eure Klienten: 

Bücher, Blog und Online-Angebote

 

4. Beteiligung über Blogbeiträge und Feedback zur Seite

 

5. mehr Gemeinsamkeit, Freiheit und Sichtbarkeit

(bald starte ich auch Interviews und die erste Blogparade)

 


Netzwerken in allen Bundesländern


Ich bin selbst als  freie Lebensberaterin und Therapeutin in Berlin tätig und habe zu Beginn meiner Selbständigkeit festgestellt, wie schwierig es sein kann, sich bekannt zu machen mit seinem Angebot. Es gibt zwar viele Möglichkeiten:

 

  • Empfehlungsmarketing
  • Werbung in lokalen Magazinen
  • Werbeanzeigen über Google und Facebook
  • Instagram, Pinterest und Twitter
  • .....

 

Da kann man schnell den Überblick verlieren und weiß manchmal nicht so genau, was nun die richtige Strategie ist und was so zu einem passt. Zudem gibt es diese inneren Blockaden und Saboteuere, die viele Selbstständige daran hindern sich zu zeigen. Ich kenne das nur zu gut, und freue mich daher einen Raum für euch zur Verfügung zustellen, wo ihr euch zeigen könnt mit euren kleinen und großen Angeboten. Gerne teile ich hier auch meine Erfahrungen. Ich lade ein zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch auf Facebook, per email oder bei den kommenden Netzwerktreffen.

 

Ich möchte eine Plattform bieten, wo wir uns alle unter einem Dach einfinden können. 

Anbieter und Kunden. Vorerst um sich Vorzustellen mit Profil, Angeboten und Kontaktdaten, nach Bundesländern geordnet und in einem Register mit Schwerpunkten. Hier stelle ich selbständige, freie Berater, Coaches und Therapeuten vor mit ihren Profilen, aus allen Bundesländern, um einerseits die Vernetzung zu fördern und um eine weitere Möglichkeit zu schaffen, damit interessierte, hilfesuchende Menschen einen noch leichteren Zugang erhalten zu den vielfältigen Angeboten.

 

Zudem gibt es Angebote für Interessierte - Blogbeiträge, Buchempfehlungen und bald auch Interviews, damit ihr euch noch besser vorstellen könnt.

 

Ziel:

Wunschkunde findet Wunschtherapeuten -

und umgekehrt.

 


Netzwerken in Berlin ☕


Wer sich hier gerne mit dem eigenen Arbeitsprofil und Dienstleistungen auf der Webseite, Instagram, Facebook oder Pinterest  vorstellen möchte, oder an einem Interviewbeitrag interessiert ist, kann sich gerne bei mir melden. Ich lebe und arbeite in Berlin-Schöneberg und freue mich auch über Austausch offline bei einem guten Kaffee oder Tee.
Gerne könnt ihr mich auch per email kontaktieren oder auf Instagram anschreiben.
 

 


Freie Berater auf Instagram


Für selbständige Berater , Coaches und Therapeuten und Heiler  habe ich

ein Instagramprofil eingerichtet, wo ihr eure Arbeit vorstellen könnt.

 

Netzwerk für freie selbständige Berater, Trainer, Coaches,  Heiler in Berlin Deutschland Vorstellung eigener Profile und Angebote
Instagram: lieber_frei

Freie Berater auf Facebook


Wer ein Pinterestprofil aufbauen möchte kann sich in der

Facebookgruppe "Netzwerken und Pinterest für Berater, Coaches und Therapeuten"

zum gegenseitigen Austausch und für Feedback einfinden.


Pinterest für Berater Coaches und Therapeuten Aufbau eines Businessprofils Unterstützung Vernetzung
Facebookgruppe


Befreiung als Voraussetzung für Veränderungen


Warum ist es wichtig über Freiheit zu sprechen?

 

Weil es eine wichtige Voraussetzung ist, wenn wir etwas in unserem Leben oder für das Gemeinwohl verändern wollen. Wie können wir sonst Neues erschaffen, wenn wir noch an Altem festhalten?! Erst wenn wir z.B. unseren Kleiderscharank von alten Klamotten befreit haben, ist da Raum für neue Sachen, die besser passen, in denen wir uns wohler fühlen etc.

 

Erst wenn wir einen alten Glaubenssatz losgelassen haben, wie "Ich kann das nicht" - können wir ihn ersetzen durch ein neues "ICH KANN". Dann wird der Weg frei für positive Veränderung.

 

Wenn ich in einem sicheren, schönen Haus wohne, muss ich es zwangsläufig verlassen, wenn ich eine Reise machen will, um neues zu entdecken und meinen Horizont und Erfahrungsschatz zu erweitern.

 

Ihr seht schon, es gibt Dinge die wir ganz und gar hinter unter lassen müssen, in anderen Fällen reicht es wenn wir in der Lage sind, uns zwischen verschiedenen Dingen frei bewegen können. Es liegt an euch zu forschen und zu erkennen, in welchen Bereichen eures persönlichen Lebens es notwendig sein kann, sich zu befreien.

 


Die Freiheit ist ein Kind der Liebe und die Liebe ist ein Kind Der Freiheit



          Buchtipp: Affiliate-Link*

Dieses Buch besitze ich selber, und habe es auch schon ein paar Mal verschenkt:

"Jeder will sie: Nichts ist schöner als die Liebe! Alle suchen sie: Nichts ist berauschender als Freiheit! Geht beides zugleich? Wie die Sehnsucht nach Unabhängigkeit und der Wunsch nach Zugehörigkeit erfüllt werden, zeigen der bekannte Neurobiologe Gerald Hüther und der praktische Philosoph Maik Hosang. Neue naturwissenschaftliche Erkenntnisse schärfen den Blick auf unsere Sehnsüchte. Von zwei Seiten zu lesen, führt das Buch in die Mitte einer wunderbaren Geschichte."